Westiezwinger

über mich

Mein Name ist Barbara Rauhe.

Seit 1990 bin ich Mitglied im VDH Klub für Terrier und Züchter für Westies im KfT. Unterstützt werde ich durch meinen Mann Horst Rauhe und meine Tochter Kathrin von Glasenapp.

Als Hobbyzüchter ist es mein Anliegen, Westies zu züchten, die nicht nur dem internationalen Rassestandard entsprechen, sondern auch gesund und freundlich im Wesen sind.

Dazu ist es notwendig, daß man nach den strengen Zuchtbestimmungen des KfT (Klub für Terrier) handelt und nur mit ausgewählten Hunden züchtet.

Unsere Hunde werden auf nationalen und internationalen Zuchtschauen ausgestellt und erhielten von nationalen und internationalen Zuchtrichtern vorzügliche Bewertungen und Platzierungen.

Als größter Zuchterfolg ist das Erreichen des Championtitels für unseren Rüden Emile v. Charleville (leider 2010 im Alter von 10 Jahren von uns gegangen) sowie der Titel des Klubchampions seines Enkels Zisco von Charleville im September 2011 anzusehen.Emils Vorzüge wie Harthaarigkeit, Vollzahnigkeit, kurzes Gebäude, vorzüglicher Knochenbau und Gewinkelungen und vor allem sein freundliches Wesen wurden erfolgreich in der Zucht fortgeführt.

Neben der Auswahl der zur Zucht verwendeten Hunde steht aber die Gesundheit der Hunde im Vordergrund und nicht der kommerzielle Gedanke. Die Zuchtordnung des KfT hat hier strenge und richtige Regeln aufgestellt, an die sich jeder verantwortungsvolle Züchter hält. Neben der Verantwortung zur Zucht hat aber auch der Züchter eine hohe Verantwortung bei der Abgabe der Welpen an Interessenten, denn niemand möchte seinen liebevoll und mit hohem Zeiteinsatz aufgezogenen Welpen im Tierheim wiederfinden.